Sophia – (fast) allein im Shop

Wie eine 13-Jährige in Corona-Zeiten ein verwaistes Geschäft als Catwalk nutzt

Sophia hat sich eine Hose von Freemann T. Porter geschnappt und ein Shirt von QS - echtes Frühlingsoutfit. Mutter Jenny (rechts) startet die Aufnahme

“Das ist sooo langweilig” – für Sophia ist seit einigen Tagen nichts mehr so wie es war. Seit der Corona-Virus durchs Land fegt, hat sich das Leben der 13-Jährigen kolossal verändert: Keine Schule, keine Freunde treffen, nicht mehr zum Sport – die Liste der Grausamkeiten ist lang.

fashion tree wegen Corona-Pandemie geschlossen

Nicht viel besser geht es ihrer Mutter Jenny. Sie arbeitet bei fashion tree und erlebte dort am Dienstag, 17. März, ihren vorläufig letzten Arbeitstag. Durch Anordnung des Landkreises Rotenburg mussten die meisten Geschäfte wegen der Corona-Pandemie schließen, auch die in der Rotenburger Innenstadt. Jetzt ist erst einmal Kurzarbeit angesagt.

Für Sophia und ihre Mutter blieben noch Spaziergänge mit Hund Marley sowie hin und wieder einkaufen im Supermarkt. Ansonsten? Erst wurde noch das neue Zimmer für Sophia hergerichtet, nachdem ihre große Schwester zwecks Studium ausgezogen war. Doch dann: Mal fernsehen, mal lesen, daddeln, chillen – mit der Zeit irgendwie öde.

Erfreuliche Abwechslung

Nun allerdings gibt’s erfreuliche Abwechslung. In der familieninternen Telefonkonferenz wurde eine Idee ausgeheckt, die Mutter und Kind eine Weile beschäftigen dürfte. Sophia spielt ab sofort Model für fashion tree und zeigt den Kund(inn)en online, was es dort in der Frühjahrskollektion zu entdecken gibt. Denn einfach ins Geschäft gehen und anprobieren – in Corona-Zeiten undenkbar, und auch nicht mehr erlaubt. Stammkund(inn)en können sich zwar eine Auswahl nach Hause liefern lassen. Aber dafür wäre es ja auch schön zu wissen, was es denn so gibt.

Serie auf facebook und instagram

Das übernimmt nun Sophia – soweit es geht. Zwar geht es grundsätzlich im fashion tree-Shop bei Größe XS los. Doch das ist für Sophia mitunter zu groß oder zu weit. Auch wenn Mutter Jenny dabei ist und sie berät.

Also: Was Sophia so entdeckt, was sie gut und vielleicht auch nicht so gut findet – jetzt ab sofort bei facebook und instagram.

Zu zweit im fashion tree…

Wenn Kinder Langeweile haben 😉😂Übrigens bringen wir unseren Stammkundinnen Auswahlen ( ganz nach individuellem Wunsch zusammgestellt) auch nach Haus 😊Meldet Euch gern bei uns!Das Wichtigste: Bleibt gesund ❤️🌷Euer fashion tree Team

Slået op af fashion tree i Mandag den 23. marts 2020
Sophia allein im Shop: Jetzt auf facebook und instagram

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*